Das Magazin der Friedhelm Loh Group

Das Magazin der Friedhelm Loh Group

Innovation – Rittal

6x Mehrwert, die den VX25 einzigartig machen

Der VX25 ist das erste Großschranksystem, das in der Lage ist, die technischen Anforderungen von Industrie 4.0 sowie die nach erhöhter Produktivität und Schnelligkeit in der Montage perfekt zu erfüllen. Die Rittal Innovation ist das ­Ergebnis unermüdlichen Strebens nach MEHR: mehr Einfachheit, mehr Schnelligkeit, mehr Nutzen. Über 25 angemeldete Schutzrechte bestätigen Rittal als den Innovationsführer für Schaltschranktechnik.

Text Ulrich Kläsener ––– Fotografie

1. Effiziente Prozesse

Umfassende, detailgetreue und validierte 3D-­Daten sorgen von Anfang an für hohe Planungssicherheit. Eine Plausibilitätsprüfung im Rittal Configuration System ermöglicht eine schnelle und fehlerfreie Produkt- und Zubehörkonfiguration.

2. Reduzierte Komplexität

Beim VX25 ist es gelungen, mit deutlich weniger Zubehörteilen alle Funktionen des Vorgängers TS 8 abzubilden und zusätzlich neue Funktionen und Mehrwert zu schaffen. Ein übergreifendes, durchgängiges 25-Millimeter-Maßraster in allen Ebenen und über Schrankgrenzen hinweg sorgt für deutlich weniger Einzelteile – so etwa 40 Prozent weniger Chassis bzw. Schienen.

3. Bessere Zugänglichkeit

VX25 ist von allen vier Seiten zugänglich, da sich die äußere Montageebene jetzt auch von außen bestücken lässt. Damit lassen sich 30 Minuten gegenüber konventioneller Montage einsparen.  Gleiches gilt für die neue Möglichkeit, Montageplatten auch von hinten einzubauen.

4. Einfacher Innenausbau

Schnelle Montage wird möglich durch völlige Symmetrie an allen vertikalen und horizontalen Schrankseiten. Durch optionales Zubehör sind zudem 20 Millimeter mehr Einbautiefe möglich. Auch mehrere Montageplatten lassen sich in einen Schrank einbauen.

5. Werkzeugloser Einbau

Die einfache, werkzeuglose Montage des Griffsystems reduziert die Montagezeit um 50 Prozent. Ebenso sind Türen werkzeuglos montier- und demontierbar.

6. Mehr Funktionen

Im Sockel ist jetzt sogar das Schrankzubehör einbaubar. Neben dem Einbau von Anreihlaschen und Kabelabfangschienen können dort geführte Kabel über System-Chassis einfach und effizient abgefangen und fixiert werden. Das spart nicht nur Zeit und Geld, sondern gibt auch Sicherheit.

Weitere Themen aus unserem Magazin